Struktur und Leitbild

  • Wer wir sind

    Das Arthur Daniells Institut für MIssionsStudien (ADIMIS) ist ein Missionswissenschaftliches Institut an der Theologischen Hochschule Friedensau (ThHF). Es widmet sich der interdisziplinären Erforschung von theologischen und sozialwissenschaftlichen Fragen in Gemeindeentwicklung und Mission. Das Institut ist der Abteilung Weltmission und Gemeindeaufbau des Fachbereichs Theologie der ThHF zugeordnet.

    Unsere Ziele

    • Forschen- Weiterentwicklung der interdisziplinären missionswissenschaftlichen Forschungs- und Publikationstradition der Theologischen Hochschule Friedensau, d.h. insbesondere der Bereiche Gemeindeentwicklung, integrierte Kinder-, Jugend- und Erwachsenenarbeit und missionswissenschaftliche Regionalstudien (Osteuropa und Afrika)
    • Zusammenarbeiten- mit Forschern anderer Hochschulen und ähnlicher Institutionen.
    • Informieren- Veranstaltung wissenschaftlicher Tagungen zu missionswissenschaftlichen Themen.
    • Teilen- Bereitstellung von Lehrangeboten für die verschiedenen akademischen Programme der Theologischen Hochschule Friedensau und für andere Hochschulen, sowie Entwicklung neuer akademischer Programme der Theologischen Hochschule Friedensau.
    • Unterstützen- Dienstleistungen für die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland sowie in der Euro-Afrika-Division und gegebenenfalls darüber hinaus, insbesondere Ausbildung, Weiterbildung, Begleitung und Beratung von Mitarbeitern in Gemeindeentwicklungs- und Missionsprojekten.
    • Vernetzen- Schaffung eines missionswissenschaftlichen Informationszentrums, sowie eines missionswissenschaftlichen Netzwerks innerhalb der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten.
    • Fördern- Förderung der Forschung zu Gemeindeentwicklung und Missionswissenschaft in anderen Ländern, besonders europäischen, afrikanischen und asiatischen.

    Profil