Team

  •  

    Dr. László Szabó 

    Leiter Arthur-Daniells-Institut für Missionswissenschaft  

    An der Ihle 5 B 39291 Möckern-Friedensau 

    Raum: LÜP 212

    Telefon: + 49 (0) 3921 916-204

    Fax: + 49 (0) 3921 916-120

    E-Mail: laszlo.szabo@thh-friedensau.de 

     

     


     

     

    Prof. Stefan Höschele Ph.D. (University of Malawi) 

    Professor für Systematische Theologie und Adventismus-Studien 

    An der Ihle 5 A 39291 Möckern-Friedensau 

    Raum: LÜP 305

    Telefon: +49 (0) 3921 916-121

    Fax: +49 (0) 3921 916-120

    E-Mail: stefan.hoeschele@thh-friedensau.de 

     

     

     

     

    Gabriel Agbojo stammt aus Nigeria. Er war unterstützender Gemeindeleiter, unterstützender Gemeindepastor und Pastor der Siebenten-Tags-Adventisten. Er ist glücklich verheiratet und studiert derzeit MTS and der Theologischen Hochschule Friedensau. Gesundheit ist für ihn eine Entscheidung, weshalb er dem Fitnessstudio regemäßige Besuche abstattet. Abgesehen davon verbringt er sehr gerne Zeit mit seiner Frau.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    John Okpechi stammt ursprünglich aus Nigeria, wo er als Griechisch- und Hebräischlehrer, Pastor und Gemeindegründer arbeitete. Er verbrachte die Sommer in der Schriftenmission in Douala, Kamerun. Ihm liegt viel daran, Bibelstunden zu geben und Interessierte zu ermutigen eine Entscheidung für die Ewigkeit zu treffen und Jesus nachzufolgen. Zur Zeit studiert er MTS and der Theologischen Hochschule Friedensau. Neben seiner Leidenschaft für Mission, kocht er gern.

     

     

     

     

     

     

     

     

    Wieland Gelke studiert Theologie. Vorher hat er als Entwicklungsingenieur in der Autoindustrie gearbeitet. Aber der Herr hat ihm gezeigt, dass es wertvoller und sinnvoller ist, Menschen zu Christus zu führen, als Autos zu bauen. Deshalb freut er sich sehr, ein Teil des ADIMIS-Teams zu werden.

     

     

     

     

     

     

     

    Jeder, der sich mit den Zielen und Werten des Instituts identifizieren kann und an einem der Projekte arbeiten möchte, ist herzlich willkommen. Wir freuen uns auch sehr über Projektvorschläge und Kooperationsanfragen: info@adimis.org