Die Tür - Projekt in Leipzig



Artikel, Szerző: Laszlo Szabo - Mai 07. 102

Die Tür - Projekt in Leipzig

„Die Tür“ ist sowohl ein Nachbarschaftszentrum, als auch eine kleine Gemeinde, die sich in den Räumen hinter der Ladenzeile trifft. Der Gottesdienst findet regelmäßig, einmal die Woche statt und auch unter der Woche ist fast jeden Tag Programm. U.A. gibt es Angebote für Mütter und ihre Babys, einen Gesprächskreis, Kinderangebote, Krabbelgruppe und Frühstück mit Nachbarn. Über den Laden wird die Nachbarschaft eingeladen selbstgemachte Sachen zu verkaufen aber auch bei dem Verkauf zu helfen und sich aktiv einzubringen. So entsteht eine Identifizierung mit dem Projekt und evt. auch mit der Gemeinde, zu der herzlich eingeladen wird. Zielgruppe sind hier die Menschen, die in der Umgebung wohnen, kreativ sind und bereit sind sich ehrenamtlich zu engagieren. 


 
projekt

Profil